HL. Bestattungen - Erinnerungsstücke
HL. Bestattungen - ...wo Menschlichkeit noch wichtig ist...

Erinnerungsstücke  

In den ersten Tagen nach einem Todesfall möchten wir nicht an Erinnern denken, sondern nur unseren Angehörigen wieder haben. Erinnerungen sind schmerzlich und es ist für uns eine Erholung, wenn wir abgelenkt sind und uns nicht jede Minute mit erinnern beschäftigen müssen. Erinnerungen bleiben für ewig erhalten und sind nicht nur innere Bilder, die immer wieder vor unserem geistigen Auge auftauchen. Sie sind für den Trauerprozess sehr wichtig, denn sie erhalten, besonders in der ersten Zeit nach dem Sterbefall, eine räumliche Nähe oder einen körperlichen Kontakt zu dem Verstorbenen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um sich an den lieben verlorenen Angehörigen zu erinnern.  


Asche abfüllen
Wir können auf Wunsch etwas Asche des Verstorbenen abfüllen. Die Asche kann in einem Am-Urn-Let aufbewahrt werden oder in einer Miniurne. Ein Am-Urn-Let ist ein Gedenkmedaillon, meist in Form eines Anhängers, in Silber oder Gold. So können Sie die Asche immer bei sich tragen. Bei einer Miniurne kann mehr Asche abgefüllt werden. Sie gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, beispielsweise in Form einer Pyramide oder als Teelicht. Das Teelicht ist besonders unauffällig und kann somit überall platziert werden.  


Totenmaske
Totenmasken gibt es schon viele viele Jahre. Die berühmteste Totenmaske ist wahrscheinlich die von Tutanchamun. Es wird mit einer Silikonmasse und später dann mit Gips, das Gesicht, die Hände oder Ähnliches von dem Verstorbenen abgenommen.    


Finger-Print
Der Fingerabdruck eines Menschen ist etwas sehr einzigartiges, denn bei keinem  Anderen wird dieser Abdruck  noch einmal zu finden sein. Mittels einer Masse oder Tinte, wird ein Fingerabdruck des Verstorbenen abgenommen. Dieser kann dann in ein Schmuckstück gefertigt werden. Finger-Print-Schmuckstücke können nicht nur von Fingerabdrücken Verstorbener, sondern auch von Tieren oder Babys gefertigt werden.    


Gedenk-Kristall
Hier wird mit einem Laser ein Bild in einen Kristallblock gebracht. Durch eine besondere Technik erscheint das Bild in 3-D. Man kann den Menschen von allen Seiten aus betrachten. Diese Kristalle können von  jedem beliebigen Foto gefertigt werden und sind auch für Tierbesitzer und jeden Anderen gedacht, der so etwas Tolles, Einzigartiges verschenken will.    


Haarlocke
Wenn Sie eine Haarlocke des Verstorbenen möchten, so überreichen wir Ihnen gerne diese. Sie kann in einer Miniurne aufbewahrt werden.    


Erinnerungskiste
Fertigen Sie eine Erinnerungskiste an, in der die Lieblingssachen des Verstorbenen aufbewahrt werden können. Lieblingspullover, Lieblingsbuch, Fotos, Schmuckstücke und viele andere persönliche Dinge. Es ist auch möglich, anstelle einer Kiste, einen Andenkplatz zu gestalten. Dieser bietet den Vorteil, dass Blumen auf ihn gestellt oder eine Kerze angezündet werden können.    


Trauerfotobuch
Wir fertigen Ihnen gern ein Trauerfotobuch an, in welchem Sie Fotos der Trauerfeier finden. Auch Fotos von den Blumen, die Trauer- und Dankanzeige und die Trauerrede können mit eingebracht werden. Es wird liebevoll mit kleinen Gedichten und Texten angefertigt. Dazu benötigen wir nur ein Foto des Verstorbenen.    


Gedenkbuch
Ein Gedenkbuch können Sie selbst nach Ihren Wünschen gestalten. Sie können Fotos des Verstorbenen, Gedichte, Karten, Zeichnungen und vieles mehr in dieses Buch kleben oder schreiben. Sie können da hinein auch Briefe legen, die an den verstorbenen Menschen gerichtet sind. Wenn Sie ein kreativer Mensch sind und gern basteln und gestalten, dann ist diese Erinnerung  sicher gut für Sie geeignet.    


Gedenkseite im Internet
Eine Gedenkseite im Internet kann man auch als „virtuelle Grabstätte“ bezeichnen. Jeder Mensch auf der ganzen Welt  kann sie besuchen und dort ein Gedenklicht anzünden oder ein paar liebe Worte im Kondolenzbuch hinterlassen. Auf solch einer Seite befinden sich Informationen zu dem verstorbenen Menschen, manchmal auch die Todesursache und Zeitungsartikel. Sie können Fotos, Texte und Musik einfügen. Es gibt viele Anbieter einer solchen Seite. Manche sind kostenfrei, andere verlangen dafür einen kleinen Betrag.   


Erinnerungsdiamant
Aus der Asche des Verstorbenen wird ein Diamant hergestellt, der in Schmuckstücke gefertigt werden kann. Siehe Diamantbestattung    






Du warst es wert, so sehr geliebt zu werden. Du bist es wert, dass so viel Traurigkeit geblieben ist an deiner Stelle. 
Gitta Deutsch